Fakenado über dem Odertal im Hochharz am 28.06.2009

Hier kannst Du alle Bilder und Videos posten, die mit Wetter zu tun haben, aber nicht von Unwettern und handeln.
Forstexperte
Beirat
Beiträge: 1991
Registriert: Mittwoch 27. August 2003, 22:06
Wohnort: 49326 Melle-Wellingholzhausen

Fakenado über dem Odertal im Hochharz am 28.06.2009

Beitragvon Forstexperte » Sonntag 12. Juli 2009, 20:42

Hallo zusammen,

endlich habe ich meine Domain „Forstexperte“ was das Ablegen von Bildern angeht, wieder eingerichtet. Nach und nach werde ich hier im Forum in früheren Beiträgen von mir, auf denen Bildern zu sehen (sind) waren, die Bilder wieder einfügen – und hoffentlich auch neue Bilder bringen

Hier nun eine kleine Bilderserie einer aufsteigenden Nebelschwade, die einem Tornado nicht unähnlich aussieht und daher auch als „Fakenado“ bezeichnet werden kann. Diese Bobachtung konnte ich am späten Sonntagvormittag des 28.Juni am Oderteich im Oberharz um 11:05 Uhr MESZ machen. Der unterhalb des Oderteichs über dem Odertal aufsteigende Nebelfetzen hielt sich immerhin für mehr als 1 min. Zwischen dem 1. und 6. Bild liegen 46 s. Allerdings dauerte es fast eine min, bis ich die Kamera aus dem Rucksack herausgekramt und betriebsbereit hatte. Das Gebilde bewegte sich langsam von Ost noch West. Es war sogar eine deutlich aufsteigende Dynamik erkennbar, allerdings keinerlei organisierte Rotation. Auch fehlte zu dieser Zeit deutliche konvektive Aktivität. Die Luftfeuchtigkeit war zwar hoch, die Temperatur aber gering, ebenso die Wolkendynamik. Der Himmel war überwiegend bedeckt (hochnebelartig), Niederschlag gab es zu dieser Zeit nicht, allenfalls gelegentlich schwachen Sprühregen, was bei Nebel im Gebirge nichts Ungewöhnliches ist. Das RR hatte zu diesem Zeitpunkt im weiten Umkreis keinen Niederschlag angezeigt. Gewitteraktivität gab es an jenem Tag im Harz und auch im weiten Umkreis keine.

Hier nun aber die Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Die letzen beiden Bilder noch mal etwas dunkler:

Bild

Bild


Und zum Schluss noch den rundblättrigen Sonnentau, eine spezialisierte, kleine, Fleisch fressende Hochmoorpflanze, die in den dortigen Hochmooren (nur auf Stegen begehbar) vorkommt:

Bild

Viele Grüße, Martin
Melle-Wellingholzhausen, 20 km sö. Osnabrück

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5671
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: Fakenado über dem Odertal im Hochharz am 28.06.2009

Beitragvon Cumulus Humilis » Mittwoch 15. Juli 2009, 22:25

Hallo Martin,

sehr interessante Bilder, die mal wieder deutlich machen, daß man immer auch die Dynamik im Auge behalten muß. Das hier könnte in der Tat leicht als Tornadobeobachtung durchgehen, wenn man nicht genau nachhakt.

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Heiko Wichmann
Beiträge: 704
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 14:21
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: Fakenado über dem Odertal im Hochharz am 28.06.2009

Beitragvon Heiko Wichmann » Samstag 18. Juli 2009, 12:27

Hallo Martin und Andreas,

diese Bilder unterstreichen ganz fett die Wichtigkeit der Schadensanalyse. Aus der doppelten Entfernung und etwas unscharf fotografiert und wir hätten mit Sicherheit einen Tornadoverdachtsfall mehr.

@Martin,
...danke fürs zeigen.


Grüsse Heiko
Die Details machen das Ganze !

Mitglied in der TAD ( Tornado Arbeitsgruppe Deutschland )
regionaler Skywarn Ansprechpartner für Brandenburg und Berlin
Radarworkgroup


Zurück zu „Allgemeine Wetterbilder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast